Gassarassler

Im Sommer 2001 machten sich drei herrenlose Guggenmusiker auf die Suche nach einer neuen "Bleibe". Unterschlupf fanden Sie in Nellingen. Schnell war dann auch ein Name für die fünfköpfige Truppe gefunden: "Nellinger Gassarassler".

 

Mit dieser kleinen aber hochmotivierten Mannschaft ging es in die erste Kampagne und fortan waren sie nicht mehr zu überhören bzw. zu übersehen.

 

Das Motto des damaligen Kostümes war "Mittelerde" in Anlehnung an den Bestseller "Herr der Ringe". Die Kostüme wurden selbst entworfen und in vielen Arbeitsstunden liebevoll selber angefertigt. Am 6. Januar 2006 war es dann soweit und das "Mittelerde-Kostüm" wurde mit einer spektakulären Bühnenshow und unter tosendem Beifall der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Alle 4 bis 5 Jahre wechseln die Nellinger Gassarassler ihr Kostüm.

Für die Kampagne 2011 wurde dann ein neues Motto gewählt und ein passendes Kostüm dazu entworfen. Das aktuelle Motto der Nellinger Gassarassler ist "Voodoo". Das Kostüm spiegelt den mystischen Voodoo-Kult wieder. Ein schwarzer Zylinder und das schwarz-weiß geschminkte Gesicht runden das Outfit ab. Das neue Kostüm wurde pünktlich am 6. Januar 2011 präsentiert.

 

Die Nellinger Gassarassler sorgen nicht nur vom 6. Januar bis Aschermittwoch, sondern auch außerhalb der Fasnet, mit ihrem heißen Sound für Stimmung und sind in nah und fern gern gesehene Gäste.

 

Kontakt

Postanschrift:

Narrenbund Ostfildern e.V.
Postfach 1234
73748 Ostfildern

1. Vorstand/ Oberzunftmeister

Michael Müller
Postfach 1234
73748 Ostfildern

 

info@narrenbund-ostfildern.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenbund Ostfildern e.V.